Wenn es um das Wachstum der Werbeausgaben weltweit geht, sind die Unterschiede zwischen den Kontinenten bemerkenswert. Es gibt keine Möglichkeit, über eine solide kollektive Entwicklung der Werbebudgets in den jeweiligen Regionen zu sprechen. Noch weniger können wir eine Symmetrie in der globalen Entwicklung sehen. Nach Untersuchungen von Zenith sind Osteuropa und Zentralasien die Regionen, in denen die jährlichen Werbeausgaben schneller gewachsen sind als anderswo auf der Welt. Mit erstaunlichen 9,8% übertrifft ihr Wachstum von 2016 bis 2017 zweifellos die Zahlen für andere Teile Asiens, Lateinamerikas und Nordamerikas. Japan, West- und Mitteleuropa, die traditionell eine außerordentliche Rolle in der Weltwirtschaft spielen, weisen ein Wachstum von nur 2,3 bzw. 2,2% auf. Die überproportionale Entwicklung der Werbeausgaben in verschiedenen Teilen der Welt zeigt sich im Anteil des Nahen Ostens und Nordafrikas. Die Zahl dieser von Kriegen, wirtschaftlichen Konflikten und politischen Krisen geprägten Regionen ging im gleichen Zeitraum um 19,8% zurück. Infographic: Where Ad Spend Has Most Traction | Statista You You will find more infographics at Statista


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.